Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
24. Januar 2019

Wilhelmshavener Altenpflegeplan braucht Verjüngung! Ratsherr Wiese:„Demographiebeauftragter wichtiger denn je."

Wilhelmshavener Altenpflegeplan braucht Verjüngung! Ratsherr Wiese:„Demographiebeauftragter wichtiger denn je." Die Idee, einen Demographiebeauftragten in der Stadtverwaltung zu installieren, findet die Unterstützung des Linken-Politikers Florian Wiese. Der Oberbürgermeister-Kandidat der SPD, Niels Weller, hatte jüngst die Idee dazu eingebracht. Wiese: „Älter werdende Menschen wollen nicht auf Autonomie und Mobilität verzichten. Der Altenhilfeplan Wilhelmshavens wurde in den 1980er Jahren verfasst. Es ist überfällig, Daten neu zu erfassen, zu analysieren und daraus konsequent kluge Handlungsoptionen zu entwickeln!". Diese Aufgabe könne nicht „nebenbei" von bestehenden Beratungsstellen und Anlaufpunkten geleistet werden. Die Wohlfahrtsverbände hätten mehrfach aus ihrer Praxiserfahrung einen nachhaltigen Handlungsbedarf in der Altenpolitik angemahnt. "Wir brauchen einen aktiven Umgang mit den demographischen Veränderungen", so Wiese. "Wir wissen, Menschen wollen auch im Alter möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung verbleiben." Eine Lösung bestünde nicht allein darin, nur zahlreiche stationäre Einrichtungen zu bauen. „Wir müssen vorrangig die Bedürfnisse und Lebensvorstellungen älterer Menschen im Blick haben, nicht die Gewinnmaximierung von Investoren!" Zur Altenpolitik gehört für Wiese zwingend eine auskömmliche Finanzierung der ambulanten Pflege sowie die Anerkennung und tarifliche Bezahlung von Pflegekräften. Wiese: „Wir kennen die Zahlen und wissen: Wilhelmshaven hat mit dem demographischen Wandel zu kämpfen. Ein Demographiebeauftragter ist eine Chance, um Initiativen zur Gestaltung des demographischen Wandels vor Ort zu begleiten und umzusetzen!" -- Freundliche Grüße Florian Wiese Vorsitzender DIE LINKE. Wilhelmshaven Ratsherr Grenzstraße 93 26382 Wilhelmshaven dielinke-whv.de