Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
12. März 2018

Die Linke Wilhelmshaven organisierte ein Singen der Internationalen im Theaterstück "Dampf aus den Kesseln"

Die Linke hat in den letzten zwei Wochen 20 Theaterkarten an Interessierte verkauft und die erste Strophe der Internationalen eingeübt z. B. in Johann Janssens Singkreis. Das Theaterstück war ein ganz besonderes, befasste es sich doch mit der Bürger- und Arbeiterbewegung seit 1848. Das ging natürlich nur kursorisch, aber es war hoch interessant und auch schauspielerisch ein Erlebnis. Nach der Pause spitzte sich die Geschichte zu, der Matrosenaufstand begann in Whv. damit, dass die Heizer die brennenden Kohlen aus den Kesseln holten und somit die Schiffe nicht mehr gegen England auslaufen konnten. Ein Marsch durch Wilhelmshaven wurde organisiert und die Internationale wurde gesungen von den Matrosen damals und den fünf Schauspielern heute und einem Teil der Zuschauer, geschätzt 20 bis 25 und lautstark. Die Theaterbesucher schauten sich um, wir standen da , z. T. die Faust erhoben und sangen mit. Den Refrain zwei mal.Dann rief uns ein Schauspieler zu:" so, Genossen, setzt euch wieder.":so macht Theater Spaß. Johann Janssen